test

Heimkino

Cooles Heimkino System mit Smart-TV und Audio-System

Wenn Sie eine Heimkino-Anlage aufbauen möchten, können Sie die Möglichkeiten Ihres Smart Home Systems richtig ausschöpfen. Dazu ist es möglich, ein modernes Smart-TV-Gerät in das System zu integrieren.

Für einen echten Dolby und Atmos – Kino-Sound reicht der Klang der Fernseh-Lautsprecher nicht aus. Sie können entweder mehrere Smart Speaker kaufen oder Sie nutzen eine Soundbar, bzw. mehrere Dolby 2.1, 5.1 oder 7.1 Lautsprecher. Die meisten Smart Speaker haben Anschlussmöglichkeiten für Audiokabel, HDMI und drahtlose Verbindungen mit Bluetooth.

Die Heimkino-Anlage wird mit einer Sprachsteuerung richtig rund. Sagen Sie an, welches Video Sie sehen möchten und das Smart Home System spielt es für Sie. Dafür kann aber unter Umständen ein kostenpflichtiges Abo bei einem Streaming Service wie Netflix, Maxdome, Sky oder Amazon Video erforderlich sein. YouTube hat kostenlos viele Spielfilme auf Deutsch in voller Länge im Angebot.

Mit der Wiedergabe von Filmen oder Musikvideos ist es aber nicht getan. Sie können auch die Beleuchtung mit einbeziehen. Es gibt Geräte, die sich mit dem Fernseher verbinden und die Beleuchtung passend zur Atmosphäre des Films steuern. Dabei ändern sich sowohl Farbton als auch Leuchtstärke. Der Effekt schafft eine einmalige Atmosphäre.

Philips Hue Play HDMI Sync Box

Philips Hue Play HDMI Sync Box

Das Nachrüst-Ambilight mit 4-fach HDMI-Verteiler Selbst wer kein Freund der Marke Philips ist, wird zumindest schon von den Philips Ambilight TV-Geräten gehört haben. Das sind diese Fernsehgeräte, die mit...